Old McDonald has a ....

Ja auch auf den Außenposten gibt es Crafting. Man kann Maschinen aufstellen die automatisch Gegenstände herstellen (je nach Rohmaterial), aber hier soll es um Züchtungen im weitesten Sinne gehen. Das Gewächshaus und die Stallung sind die Objekte die gewählt werden müssen. Vorher klären wir aber die Voraussetzungen.

Ich Spoiler mal wie immer, das ganze mit dem Gewächshaus und den Stallungen ist nur Show. Wir gehen mal positiv davon aus, dass das mal ganz anders geplant war, und wieder ist das Ganze der Streichung wegen Termindruck zum Opfer gefallen. Oder warum haben die Stallungen drei Türen, die auch funktionieren, aber kein Tier muss hier einziehen, um zu produzieren. Warum haben Stall und Gewächshaus eine Lagermöglichkeit die man aber nicht befüllen kann? In den Gewächshäusern sind zwar Pflanzen, aber man kann mit ihnen nichts anfangen. Ich glaube, dass war alles wesentlich umfangreicher gedacht als es jetzt dargeboten wird, was soll´s.


Wer Farmer werden will benötigt zwei Skills, Botanik und Zoologie. Es ist aber nur der erste Rang für Zoologie und Rang 3 für Botanik erforderlich. Dann sollte man wissen was für ein Produkt dabei herauskommen soll und wir müssen wissen, wer oder was es produziert. Wir machen mal ein Beispiel damit es einfacher wird.


1. wir wählen das Produkt aus, im Beispiel - Luxus Textil (luxery textile)

2. wir suchen uns einen Planeten wo das machbar ist. Hierbei kann uns die Seite https://starfieldcompendium.com/searchResources helfen. Wenn man auf die Ressource luxery textile klickt kommt mindestens ein Planet zur Anzeige

3. es kommt Schrodinger III heraus (hier gibt es zusätzlich Mineralien!)

4. Es muss ein Außenposten errichtet werden

5. entscheidet selbst in wie weit Ihr mehr machen wollt, als notwendnig

6. Für die Stallungen werden benötigt: Wasserextraktor, Wasserspeicher, ein Speicher für Nahrung, ein Speicher für das Produkt, ein Scanner-Extender (Empfehlung), Energieerzeuger

7. Wer das ausweiten möchte der errichtet die üblichen Verdächtigen, bei Selbstabholung ist auch kein Transportlink notwendig


Was ist mit dem Stall?

Das mit dem Stall und auch mit dem Gewächshaus ist folgender maßen. Da ich keine Anleitung, jedenfalls keine eindeutige gefunden habe, hab ich probiert.


Findet die für die Züchtung geeignete Spezies, in dem Beispiel die/der Foxbat (Fuchsfledermäuse). Um alle Verwirrungen beizulegen, Ihr müsst nur die Spezies/Pflanze vollständig scannen, die Ihr Reproduzieren wollt. Vollständig Scannen heißt, Ihr schaltet den Handscanner ein (F bei PC). Ein Objekt, was noch nicht gescannt wurde, erscheint im Scanner mit einer Umrandung (blau), wenn gescannt wurde wechselt die Ansicht nach komplett ausgefüllt (blau). Wieso man jetzt mehrere von der biologischen Form scannen muss ist mir nicht klar (vielleicht liest das ein Biologe und kann erklären), aber hat man das Objekt der Begierde 8-10 mal gescannt (verschiedene), wechselt die Farbe (grün) aller Objekt einer Spezies und sie gilt als komplett erfasst. Nur jetzt lässt sie sich züchten. Also es muss weder der Planet noch sämtliches Leben vollständig gescannt werden, es genügt die Spezies oder Pflanze.

Hinweis: Auch hier müsst ihr auf den Hinweis "Außenpostenproduktion erlaubt" achten (erscheint im Infofenster unten,wenn Ihr den Scanner drauf haltet). Bei Pflanzen wie bei Tieren. Sollte die lokale Fauna ziemlich aggressiv sein, ist das übrigens kein Problem. Getötete Tiere zählen zu eurem Scanfortschritt dazu. Wer aber schon Fortgeschrittener ist, hat eine ausreichende Range auf dem Scanner und muss nicht nah heran. Dieser Hinweis ist auch nur für die Spontanen unter euch. Wer plant braucht den meist nicht.


Zurück zu den Gebäuden. Habt ihr eine Art (Flora/Fauna) vollständig gescannt, erscheinen die entsprechenden Gebäude jetzt in eurem Baumenü für Außenposten, wenn ihr auf Planeten einen Außenposten errichtet oder schon errichtet habt. Die Reihenfolge bleibt jedem überlassen.

Ist das Gebäude erstellt, kann man über das zugehörige Terminal sehen, welche Rohstoffe ihr für die Züchtungen benötigt wird. Baut die Zuchtgebäude und die entsprechenden Extraktoren, Speicher und Energie, und verbindet sie.


  • Für Planzen wird nur Wasser und Energie
  • Für Tiere wird Wasser ,Nährstoff und Energie


benötigt. Im Terminal kann man auch sehen was sonst noch produziert werden kann. ABER, es kann immer nur ein Produkt erzeugt werden. Dazu müssen Flora und Fauna natürlich vollständig gescannt sein, sonst werden sie nicht freigeschaltet. Und wichtig, es ist aber möglich zu wechseln. Beim Wechsel sind die Rohstoffmengen zu prüfen (rechts oben). Ich musste beim Wechsel die Wasserleitung immer neu etablieren (das Handwerk will ja auch verdienen ☺), sonst produziert die Anlage nicht mehr.


That´s it, mehr kann ich an Hinweisen zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben.

Farm gut, oder wie das heißt 8)

Comments