Dialoge führen bei Aktivitäten nicht weiter?

  • Habe ich ein Manko entdeckt...?


    Habe das Generationenschiff ECS Constant gefunden, denen zu einer Lösung verholfen und kam dann wieder zurück, um zu schauen, was aus denen geworden ist.

    Sehr erfreulich, dass es dann tatsächlich etwas Neues gibt. Ich also hin, an gefunkt und freundlich unterhalten.

    Die Dame an der Funkstation der ECS schlug mir schlussendlich vor, mit jemanden zu sprechen.

    Da in der realen Welt das Bett rief, wollte ich am nächsten Tage hier wieder ansetzen.

    Problem: Ich weiß nicht mehr, mit wem ich da reden sollte und in den Aktivitäten finde ich nichts Ausführlicheres. Ein Protokoll der letzten Gespräche gibt es wohl auch nicht, oder? Da könnte ich höchsten den vorletzten Spielstand neu laden und den Dialog wiederholen, was mir nicht sonderlich gefällt. (Werde ich indes wohl aber gleich machen.)

    Oder gibt es einen besseren Ansatz? :/


    Mit bestem Gruß,

    Zebulon.

  • Ich hab die auch in Paradiso aufgesucht und der Frau an der Theke (Name?) geholfen, da sie den Planeten verlassen wollte.

    Das Lager von den Siedlern ist auf dem Weg zum Strand links. Ob da noch weitere Quest warten weiß ich (noch) nicht.

    Möge die Macht mit Euch sein!


    Euer Starborn Schizokid

    geboren in den UC, 1.Klasse UC-Staatsbürger

    • Official Post

    Ist die Frage welche Lösung unser Neuling gewählt hat? Bei der Lösung mit dem Garvantrieb, schwebt das Schiff eine Weile im All und dann kannst du es immer wieder Treffen. Angekommen sind Sie bei mir nie. Du sollst kleine Aufträge erledigen. Da ist der Jiddische der seine Mischpoke sucht und du Briefe überbringen sollst. Diese Aufgaben gibt es auch in der Campversion. Er heißt Abe Levitz, die Aufgabe auf dem Schiff ist aber bugy. Aufgaben verschwinden meist nicht wirklich, sie sind oft unter alles zu finden, man übersieht sie leicht

  • Ja, ich habe denen den Grav-Antrieb verschafft und danach trat das Problem auf.
    Wie auch immer, habe (wie vermerkt) älteren Spielstand verwendet und dann fand ich "Janet" und "Abe".

    Habe zwar mit Abe geredet, der muss aber noch etwas erledigen, dann ab zu Janet, was wiederum zu einem Gespräch mit Commander Diana Brackenridge führt. Hier habe ich dann gewählt, Kartoffeln zu liefern. Hätte ich das bloss nicht gemacht, denn es gibt ja weit und breit keine Kartoffeln. Sogar in "New Homestead" auf dem Titan war's schwierig. Na, wie auch immer.

    Nun bin ich zurück in der Gegend, wo die Constant eigentlich sein sollte, aber vermutlich haben die irgendwelchen Klingonen die Tarntechnik abgeluchst. 8o
    Das Schiff ist (noch) nicht zu orten. Das erscheint mir sehr seltsam. :rolleyes:


    LG, Zebulon.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!